FANDOM


Der Shiekah-Stein ist der Hauptgegenstand in The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Er hat einige essenzielle Funktionen, die für das Voran kommen nötig sind. Man erhält ihn im Schrein des Lebens.

Aussehen

2018101209150000-F1C11A22FAEE3B82F21B330E1B786A39

Shiekah-Stein auf Podest

Der Shiekah-Stein ist eine Tafel aus Stein, die das Shiekah-Symbol mittig trägt. An der einen Seite befindet sich ein Griff. Zudem ist er mit orange leuchtenden Linien verziert. Wenn der Shiekah-Stein nicht in Gebrauch ist, leuchtet er auch nicht.

Funktion

Der Shiekah-Stein erfüllt viele nützliche Funktionen. Die meisten besitzt er von Anfang an, aber einige müssen erst freigeschaltet werden oder können noch weiter verbessert werden.

Fernglas

Diese Funktion ist von Anfang an verfügbar. Damit kann man in die Egoperspektive wechseln und in die Ferne sehen. In dieser Funktion kann Link bis zu fünf Leuchtsignale setzten, die auf der Karte markiert werden und so die Richtung weisen. Außerdem werden sie immer sichtbar, wenn man das Fernglas benutzt.

Bildschirmanzeigen

Die Bildschirmanzeigen befinden sich unten rechts in der Ecke, sie können bei Bedarf an- oder ausgeschalten werden.

  1. Den Shiekah-Sensor erhält man, wenn man den ersten Turm außerhalb des Plateaus aktiviert. Er zeigt einen nicht aktivierten Schrein in der Nähe an. Später kann er zum Shiekah-Sensor+ verbessert werden. Dann können sämtliche Gegenstände geortet werden, die zuvor im Hyrule-Handbuch eingetragen wurden.
  2. Der Temperaturanzeiger stellt das aktuelle Klima dar. Der rote Bereich ist zu heiß für Link, kann aber mit entsprechender Kleidung bzw. Nahrung verkleinert werden. Das gleiche gilt für den blauen Bereich, der zu kalt für Link ist.
  3. Die Lautstärke zeigt an wie laut Link sich bewegt.
  4. Das Wetter und die Zeit zeigen an wie spät es ist und wie das aktuelle Wetter ist, sowie eine Vorschau für die nächsten Stunden. Das Wetter ist unter anderem von der Region abhängig. So regnet es in der Wüste gar nicht, während es andernorts ununterbrochen regnen kann.
  5. Die Mini-Karte zeigt einen kleinen Ausschnitt der Karte an. Das gelbe Dreieck stellt Link dar. Man kann einstellen, dass sich die Karte immer nach Norden ausrichtet. Auch sind Markierungen zusehen, die in dem Kartenausschnitt eingezeichnet sind. Leuchtsignale sind auch zusehen, wenn sie sich nicht in der direkten Umgebung befinden.

Karte

Sie gibt einen Überblick über ganz Hyrule bzw. wenn man reinzoomt über bestimmte Regionen. Des gibt mehrere Kartenteile, die zunächst über den jeweiligen Shiekah-Turm aktiviert werden müssen. Man kann gesetzte Markierungen und Leuchtsignale einsehen. Innerhalb eines Titanen oder in Schloss Hyrule ist die Karte nicht wie üblich in 2D sondern in 3D. Die Titanen können mittels der Karte gesteuert werden.

Module

Es gibt insgesamt 7 Module, von denen vier auf dem Vergessenen Plateau gefunden werden können.

Beschreibung

2018101209152700-F1C11A22FAEE3B82F21B330E1B786A39

Link beim Erhalt des Shiekah-Steins

Wenn man den Shiekah-Stein zum ersten mal erhält, bekommt man folgende Info:

,,Eine geheimnisvolle Tafel mit einer leuchtenden Fläche darauf. Obwohl du sie zum ersten mal siehst, scheint sie dir seltsam vertraut."

Gelerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.