Der Shada-Ada-Schrein ist einer der 120 Schreine in The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

Lage

Der Shada-Ada-Schrein liegt in Hebra etwas nordwestlich von Selmies Hütte. Da das Klima dort eisig ist, sollte Link nur mit entsprechender Ausrüstung oder Gerichten zu dem Schrein aufbrechen.

Strategie des Schreins

Die Aufgabe des Schreins lautet: Die verborgene rote Wand.

Zu Beginn sollte man den Luftströmen folgen. An dem letzten Propeller befindet sich die einzige Truhe des Schreins mit einem Eis-Großschwert.

Nun geht man an die Stelle, wo die Kugel kurz vor dem Ziel herunterfallen würde. Dort setzt man das Magnet-Modul ein und die namensgebende rote Wand wird sichtbar. Diese zeiht man heraus, sodass man die große Metallkiste darauf stellen kann.

Jetzt muss man die Kugel nur noch gut getimt in den Windstrom legen. Am besten stoppt man die bewegliche Plattform mit dem Stasis-Modul, sodass die Kugel nicht runterfallen kann. Sobald man das getan hat, muss man schnell in den gekennzeichneten Bereich kurz vor dem Eingang gehen. Denn die zwei Blöcke bleiben oben, sobald die Kugel an ihrem richtigen Ort liegt.

Jetzt muss man nur noch zum Altar laufen, um das Zeichen der Bewährung zu erhalten.

Erscheinende Gegner

In diesem Schrein tauchen keine Gegner auf.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.