FANDOM


Piraten
Erster AuftrittOracle of Ages,
Oracle of Seasons
Weitere AuftritteThe Wind Waker,
Phantom Hourglass
Aufenthaltsort(e)Hohe See
VolkHylianer,
Stalfos
Die Piraten stellen in den unterschiedlichsten The Legend of Zelda-Titel sowohl befreundete Charaktere als auch eine Gruppe von Gegner dar. Man trifft sie entweder auf einem Schiff oder in ihrem Versteck an.

Auftritte in Zelda-Titeln

Die Piraten können Gruppen komplett unterschiedlichen Aussehens sein. Sie können mit Link befreundet sein, aber auch Gegner in Form von Monstern, Gerudo oder Stalfos sein.

Majora's Mask

Piraten
Erste ErscheinungMajora's Mask
Weitere AuftritteSpirit Tracks,
Skyward Sword
AufenthaltsortePiratenversteck,
Piratenfestung
Effektive WaffenSchwert
Hier sind ausschließlich Gerudo-Kriegerinnen die Piraten. Sie leben nicht wie üblich für Gerudos in einer Wüste, sondern an der nördlichen Schädelküste. Die Piratinnen stahlen vier der Zora-Eier. Diese muss Link nun zurück bringen. Außerdem kann er bei ihnen auch den Enterhaken finden. Ihre Anführerin heißt Aveil.

Viele der Piratinnen patrouillieren im Inneren und Äußeren der Festung und Link sollte sich von ihnen nicht erwischen lassen. Außerdem gibt es noch ein paar Piratinnen, die die Zora-Eier beschützen sollen. Gegen diese muss Link kämpfen.

Oracle Of Ages

Die Piraten sind mehrere Stalfos, die in Labrynna anzutreffen sind. Die Piraten sind auf dem Meer des Sturms anzutreffen. Die unzähligen Strudel auf dem Meer sind der Grund, weshalb die Piraten dort nicht mehr wegkommen. Gelangt Link zu ihnen bittet der Kapitän ihn die Zora-Schuppe zu überlassen. Als Gegenzug erhält man von ihm das Tokay-Glasauge.

Oracle Of Seasons

Die Piraten sind mehrere Stalfos, die in Subrosia anzutreffen sind. Ihr Schiff sank bei einem Sturm und befindet seit dem auf dem Friedhof bzw. in der Samasa-Wüste. Da der Kapitän auch seine Glocke dabei verloren hat, konnte das Schiff noch nicht repariert werden. Einer der Matrosen wurde losgeschickt, um diese zu suchen, kehrte jedoch nicht wieder. Seinen Geist kann man im Schiffswrack antreffen. Mit seinem Schädel kann man die Glocke in der Samasa-Wüste finden. Nun wird das Schiff wieder repariert und die Piraten können in See stechen. Allerdings werden sie seekrank und kommen nicht sehr weit. Für Link wird aber so ein neuer Weg frei.

The Wind Waker

In diesem Teil trifft man im Spielverlauf immer wieder mit den Piraten zusammen. Zum ersten Mal begegnet man ihnen auf Präludien, da ihre Anführerin Tetra vom Maskenkönig entführt und im Wald Präludiens fallen gelassen wird. Link macht sich auf der Stellen los, um sie zu retten. Hat er das geschafft holt der 1. Maat Gonzo Tetra ab und sie wollen gemeinsam mit den anderen die Insel wieder verlassen. Doch der Maskenkönig kehrt zurück und entführt nun an Tetras Stelle Links Schwester Aril. Daraufhin bringen die Piraten Link widerwillig zur Verwunschenen Bastion, die ein ehemaliges Piratenversteck ist. Auf dem Weg dorthin freundet Link und sich mit Niko an, von ihm erhält man die Beutetasche.

Nachdem man auf Ichthusk von Larciel erfahren hat, dass die Piraten hinter Jaboo her sind, segelt Link nach Port Monee, wo er die Piraten heimlich belauscht. Tetra jedoch bekommt es mit, lässt ihn jedoch gewähren und wiederholt mehrfach das Passwort, um unter Deck des Schiffes zu gelangen. Erneut trifft man auf Niko, diesmal erhält man von ihm die Bomben.

Bei Links zweiten Besuch auf der Verwunschenen Bastion gelingt es ihm diesmal seine Schwester und auch Dolores und Felizitas zu befreien. Während die Piraten die Mädchen an Bord ihres Schiffes hohlen, um sie nach Hause zu bringen, bekämpft Link den Maskenkönig und begibt sich anschließend zu Ganondorf. Da er ihm aber noch nicht gewachsen ist, droht ihm bereits das Schlimmste. In letzter Sekunde kann Tetra eingreifen und Link helfen. Mit der Unterstützung Valoos, Komoris und Larciels, die ihnen zur Hilfe eilen, können sie fliehen.

Am Ende des Abenteuers segelt Link gemeinsam mit den Piraten auf das offene Meer, um ein neues Land zu suchen.

Zu den Piraten gehören Tetra, Gonzo, Mokko, Niko, Zuko, Narzo und Seneka.

Phantom Hourglass

Die Piraten sind die exakt selben Charaktere wie in The Legend of Zelda: The Wind Waker. Sie sind nur am Anfang und am Ende des Spieles zu sehen. Seneka und Narzo kommen hier nicht mehr vor.

Spirit Tracks

Diesmal sind die Piraten eine Gruppe von Monstern, die in dem Piratenversteck leben. Sie bewachen ein Gefängnis auf ihrer Insel und greifen auf hoher See den Zug von Link mit mehreren Booten an. Die Mannschaft besteht aus vielen Petiblins und einigen Moblins.

Skyword Sword

Die Piraten sind mehrere WR-Roboter, die in der Vergangenheit in Ranelle zu finden sind. Sie treten als Zwischenboss der Sandgaleone und des Turms des Himmels auf.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.