FANDOM


Ostpalast(Artwork)
Ein Artwork aus A Link to the Past.
OrtÖstlich von Hyrule
Erhaltener GegenstandBogen
Benötigter GegenstandSchwert
Der Ost-Palast (oder auch Ostpalast) ist das erste Dungeon in The Legend of Zelda: A Link to the Past. Der Ostpalast ist einer der drei Dungeons in der lichten Welt, worin sich jeweils eine der drei Amulette befindet. Innerhalb befindet sich das Amueltt des Mutes und ist äquivalent in der Schattenwelt, wo sich an gleiche Stelle der Palast der Dunkelheit befindet.


Vorlage:Spoiler

Geschichte

Link versucht die drei Amulette zu finden, um das Master-Schwert zu erhalten. Der Ostpalast ist, wie es Sahasrahla sagt, das Zuhause des des ersten Amulettes. Innerhalb des Palastes fand Link den Bogen und traf auf die sechs Armos-Rittern. Link besiegte die Rittern und wurde mit einem Herzcontainer belohnt. Er bekam das Amulett des Mutes und ging danach zu Sahasrahla, um sich die Geschichte des Master-Schwertes anzuhören.

Beschreibung

Ostpalast(Screenshot)
Der Ost-Palast befindet sich am östlichen von Hyrule. Hier leben Armos und es befinden sich hier Ruinen. In der Nähe befindet sich das Versteck von Sahasrahla, wo er auch sich versteckt. Der Palast besteht aus zwei Hauptgeschosse. Dazu kommt noch ein kleiner Kellerraum, wo sich Feen aufhalten. Innerhalb des Palastes muss sich Link durchkämpfen, den Bogen finden und gegen den Endgegner zu kämpfen. Am Ende kann Link zu Sahasrahla zurückkehren, um die Pegasus-Stiefeln abzuholen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.