Fandom


Neptunos
Neptunos
Erster AuftrittThe Wind Waker (2002)

Neptunos ist ein Charakter aus The Legend of Zelda: The Wind Waker. Er ist ein Fisch, der in der Nähe jeder Insel vorkommt.

Aussehen

Neptunos ist ein Fisch der an allen Insel vorkommt, es gibt also insgesamt 49 im Spiel. Er ist dunkelblau und hat eine hellere Bauchseite. Seine Seitenflossen sind deutlich heller als der restliche Körper. Die Schwanz- und Rückenflossen sind hellblau. Sein Gesicht ist das eines Menschen, so hat er Ohren, ein markantes Kinn, eine breite Nase und seine Augen haben Pupillen. Wenn er Kartenabschnitte hinzufügt, hat er einen Pinsel im Mund.

In der Story

Zum ersten mal trifft man beim Verlassen von Drakonia nach dem Abschluss des Drako-Sanktuarium auf ihn. Man erfährt, dass er in der Schuld des Roten Leuenkönigs steht. Warum erfährt man aber nicht. Von da an kann man ihn in der Nähe jeder Inseln aus dem Wasser springen sehen. Wenn man ihn mit Universalfutter füttert erhält man beim ersten mal den Kartenabschnitt und eine Information über die, oder einer benachbarten, Insel. Beim zweiten mal nur noch die Information.

Minispiel

Wenn man einen Neptunos das zweite Mal füttert, wiederholt er die Information und fragt Link, ob er ihn helfen möchte seine Flossenverspannugen loszuwerden. Willigt man ein bekommt man zehn Pfeile und muss damit auf ihn schießen, während er aus dem Wasser springt. Sind alle Pfeile verschossen endet das Spiel. Für jeden Treffer erhält man Rubine.

Wissenswertes

Der Name Neptunos ist an den römischen Gott der Gewässer Neptun angelehnt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.