FANDOM


In dem Spiel The Legend of Zelda: Ocarina of Time ist Lord Jabu Jabu der Schutzpatron des Volkes der Zora. Er ist eine Mischung aus Delfin, Wal und Hai.

Desweiteren befindet sich in ihm der 3. Dungeon des Spiels "Lord Jabu Jabus Bauch".

Nachdem König Zora uns mit der Aufgabe betraut hat seine Tochter Prinzessin Ruto - die spurlos verschwunden ist - zu finden und zu retten, können wir den Dungeon betreten.

Dafür müssen wir einen Fisch in einer Flasche fangen (oder einen im Shop kaufen) und diesen vor Jabus Maul freilassen. Der saugt dann den Fisch ein und uns gleich mit.

Dungeon

Den dritten Dungeon kann man schon als leicht herausfordernd ansehen, aber wenn man sich konzentriert und dran bleibt, ist dieser auch kein Problem. Als Item erhält man hier den Bumerang - mit diesem kann man Gegner betäuben oder aus der Ferne angreifen und auch Schalter aktivieren die zu weit oder zu hoch gelegen sind.

Am Ende des Dungeons treten wir gegen "Elektroterrestrisches Biotentakel Barinade" an. Nach dem Kampf gehen wir gemeinsam mit Prinzessin Ruto, die tatsächlich in Jabus Bauch war, hinaus und erhalten dort von ihr den dritten heiligen Stein - den Zora-Saphir.

Link Artwork 1 (Ocarina of Time)
Stub.
Dieser Artikel ist noch Ausbaufähig. Du kannst Zeldapedia helfen indem du den Artikel erweiterst.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.