Fandom


Kamaros Maske
Erster AuftrittThe Legend of Zelda: Majora's Mask
FundortEbene von Termina (Im schneebedeckten Bereich zwischen Nord- und Westtor)
KräfteLässt den Träger auf Knopfdruck tanzen wie Kamaro
Kamaros Maske ist eine Maske aus The Legend of Zelda: Majora's Mask. Sie ist das Abbild eines berühmten Tänzers, der jedoch bereits verstorben ist.

Fundort

Kamaros Maske erhält Link vom Geist des berühmten Tänzers Kamaro, der sich in jeder Nacht von 18:00 bis 6:00 Uhr in der Ebene von Termina aufhält. Sein Geist tanzt auf einem der pilzförmigen und mit Schnee bedeckten Felsformationen, die im schneebedeckten Gebiet im Norden der Ebene von Termina zu finden sind. Der Geist befindet sich auf einer Felsformation, die zwischen dem Nord- und dem Westtor von Unruh-Stadt liegt, in mitten eines Steinkreises. Da der Tänzer zu Lebzeiten seinen Tanz an niemanden weitergeben konnte und dies zu tiefst bedauert, findet er nun als Geist keine Ruhe bis Link ihn mit dem Lied der Befreiung seinen Seelenfrieden bringt. Der Geist gibt Link den Auftrag seinen Tanz anderen zu lehren. Damit er dies tun kann erhält er Kamaros Maske.

Funktion

Der Träger von Kamaros Maske kann auf Knopfdruck den meisterlichen Tanz von Kamaro aufführen. Wenn Link dies vor den Geschwistern Rosa tut, dann werden die Zwillinge seine Schritte kopieren und erkennen darauf hin Link als ihren Meister an, wofür er einen Herzteil erhält.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.