Zeldapedia
Advertisement
Dieser Artikel ist noch ausbaufähig. Du kannst der Zeldapedia helfen indem du den Artikel erweiterst.

Goronen wohnen in den Bergen Hyrules (oder von Termina) - meist in der Nähe eines Vulkanes (z. B. der Todesberg). Sie ernähren sich hauptsächlich von Steinen. Sie haben auch ein gutes Händchen fürs Bomben herstellen. Auf den ersten Blick könnte man Angst vor ihnen haben - aber sie haben das Herz immer am rechten Fleck und helfen, wo sie nur können. Wenn ihnen Gefahr droht, verlieren sie allerdings manchmal ihre guten Manieren und werden leicht aggressiv, wie man es in The Legend Of Zelda: Twilight Princess

The Legend of Zelda: Ocarina of Time[]

In Ocarina of Time besitzen die Goronen den Goronen-Rubin, einen der drei heiligen Steine, die Link benötigt. Ganondorf will diesen heiligen Stein. Als Darunia ihm den Stein verweigert, setzt er einen großen Felsen vor Dodongos Höhle, damit die Goronen verhungern.

Cadence of Hyrule[]

Goronenwohnung von außen CoH

So kann ein Laden von einem Goronen von außen aussehen.

In Cadence of Hyrule existiert nur ein Gorone. Dieser verkauft das Goronen-Medallion, mit dem man auf heißen Kohlen stehen kann und mit Schnorchel und Zora-Flossen in Lava schwimmen kann. Des weiteren verkauft er 5 Krabbelminen und 3 Bomben.

Advertisement